Coronavirus

59 Prozent der Österreicher sind für Maskenpflicht

Weit mehr als die Hälfte der Österreicher, nämlich 59 Prozent, sind für eine Maskenpflicht. Das ergab eine Umfrage des Research Affairs Instituts unter 1.000 Personen im Auftrag der Tageszeitung "Österreich". Vor allem Frauen sind für die Wiedereinführung des Mund-Nasen-Schutzes (63 Prozent), bei den Männern sind es 56 Prozent.

red/Agenturen

Die stärksten Befürworter der Maskenpflicht sind übrigens ÖVP-Wähler (73 Prozent), bei den SPÖ-Wählern sind es 70 Prozent und bei den Grün-Wählern 67 Prozent. FPÖ-Wähler sind hingegen mehrheitlich gegen eine Maskenpflicht (58 Prozent dagegen). Eine klare Mehrheit spricht sich auch für strengere Kontrollen aus. 64 Prozent sind der Meinung, dass die Strafen für die Nichteinhaltung der Maßnahmen wieder verschärft kontrolliert werden sollen.