Corona-Fall in Volksschule im Bezirk Korneuburg

Die Volksschule Langenzersdorf (Bezirk Korneuburg) ist am Montag wegen eines Covid-19-Falles geschlossen worden. Eine erwachsene Person wurde positiv auf das Coronavirus getestet, bestätigte Anton Heinzl, Sprecher der Gesundheits-Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ), am Dienstag Medienberichte.

red/Agenturen

Allen Kindern, die die Ferienbetreuung in der Schule besucht hatten, sei ein freiwilliger Corona-Test angeboten worden. Hochrisiko-Kontaktpersonen wurden bereits in Heimquarantäne geschickt. Laut Helmut Haider, dem Amtsleiter der Gemeinde Langenzersdorf, betrifft dies sechs Menschen.

Zudem habe die Gemeinde die ABC-Abwehrschule des Bundesheeres angefordert, um das Gebäude zu desinfizieren. Eine Begehung sei bereits durchgeführt worden, eine offizielle Bestätigung eines Einsatzes stehe aber noch aus.