Coronavirus

Drei Infizierte im Burgenland genesen

Im Burgenland ist die Zahl der genesenen Covid-19-Patienten am Dienstag um drei auf 343 gestiegen. Neuinfektion wurde keine gemeldet, damit sind aktuell 17 Personen erkrankt, teilte der Koordinationsstab Coronavirus unter Berufung auf das Dashboard des Gesundheitsministeriums mit.

red/Agenturen

Deutlich gesunken ist auch die Zahl der Personen unter behördlich angeordneter, häuslicher Quarantäne. Diese lag am Dienstag bei 115, was einem Rückgang von 26 Personen entspricht. Im Spital wird derzeit ein Covid-19-Patient behandelt. Insgesamt wurden im Burgenland bisher 371 bestätigte Coronavirus-Fälle registriert.