Pflegeausbildung: Zweiter Standort in Wien fixiert

Für den Schulversuch Pflegeausbildung wurde nun auch ein zweiter Standort in Wien fixiert. Neben der bereits am 18. Februar präsentierten Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe der Caritas wird ab dem kommenden Schuljahr auch die Bundesanstalt für Elementarpädagogik Patrizigasse in Floridsdorf als Ausbildungsstätte fungieren.

red/Agenturen

Der zweite Standort sei bereits mit dem Bildungsministerium akkordiert, teilte die Stadt am Mittwoch mit. Die Zahl der betreffenden Schulversuche erhöht sich damit auf insgesamt elf in Österreich. Bei beiden Instituten werden die pflegerischen Lehrinhalte von der AWZ Soziales Wien GmbH organisiert und durchgeführt. Diese ist eine Tochtergesellschaft des Fonds Soziales Wien (FSW), des Kuratoriums Wiener Pensionisten-Wohnhäuser (KWP) und der Stadt Wien.