Coronavirus

Einsatzstab tagt Mittwochfrüh weiter

Der Einsatzstab der Bundesregierung zum Coronavirus tagt bereits Mittwoch um 7.30 Uhr wieder. Das kündigte das Kanzleramt an. Auch Regierungschef Sebastian Kurz (ÖVP) wird nach seiner Rückkehr aus Großbritannien teilnehmen.

red/Agenturen

Bei der Sitzung des Einsatzstabes geht es um das Vorgehen bei weiteren möglichen Abriegelungen, wie gerade in Tirol der Fall. Denn es sei davon auszugehen, dass weitere Abriegelungen nötig sein könnten. Daher würden Vorkehrungen zu treffen sein für den Fall, dass es noch weitere positiv getestete Fälle in Österreich gebe.

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) zeigte sich indes in der „ZiB2“ von der Zusammenarbeit im Einsatzstab „wirklich“ zufrieden. Die Forderung von SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner, einen zentralen Krisenkoordinator einzusetzen, will der Ressortchef überlegen. Allerdings betonte er, dass die Einsatzgruppe schon jetzt eine entsprechende Struktur habe.

Coronavirus
Das Coronavirus ist nach Italien nun auch in Österreich angekommen.
iStock