Coronavirus

53 von 73 Lehrer-PCR-Tests in Oberösterreich positiv

An den Massentests des Bildungspersonals in Oberösterreich haben 25.600 von rund 38.000 Pädagogen und Mitarbeitern von Schulen und Kindergärten teilgenommen, das sind gut zwei Drittel. 73 Personen mussten nach dem Schnelltest noch einen PCR-Test machen. Davon waren 53 positiv. Das entspricht 0,21 Prozent aller Getesteten, bilanzierte der Krisenstab des Landes am Donnerstag.

red/Agenturen

Die Anmeldung für die am Freitag beginnenden allgemeinen Massentests liefen hingegen deutlich schleppender an: Stand Freitagfrüh waren 141.000 Menschen von 1,2 Millionen infrage kommenden Personen angemeldet (gut elf Prozent). Aktuelle Zahlen sollen am Abend bekanntgegeben werden.

Die Zahl der Neuinfektionen in Oberösterreich lag am Donnerstag bei 445, damit waren 4.657 Personen im Bundesland Corona-positiv. 30 Todesfälle - 20 aktuelle und zehn Nachmeldungen - wurden vom Krisenstab gemeldet. Die Betroffenen waren zwischen 64 und 96 Jahre alt.