Coronavirus

Zahl der Covid-19-Erkrankten im Burgenland auf 39 gesunken

Seit Donnerstag ist die Zahl der an Covid-19-Erkrankten im Burgenland von 43 auf 39 gesunken. Es gibt eine Neuinfektion, drei Personen sind genesen, teilte der Koordinationsstab Coronavirus am Freitag mit. Außerdem wurden zwei Erkrankte einem anderen Bundesland zugeordnet und werden deshalb im Burgenland nicht mehr in der Statistik berücksichtigt.

red/Agenturen

Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle beträgt aktuell 475. 425 Personen gelten als genesen. 181 Menschen stehen unter behördlich angeordneter Quarantäne. Ein Patient mit einer Coronavirusinfektion wird derzeit im Spital auf der Intensivstation behandelt.