Coronavirus

Nur wenig Infizierte bei Kroatien-Screening in Kärnten

In Kärnten sind unter den Kroatien-Rückkehrern, die sich freiwillig auf das Coronavirus testen haben lassen, kaum infizierte Personen festgestellt worden.

red/Agenturen

Wie der Landespressedienst mitteilte, wurden 1.032 Kroatien-Urlauber kostenlos getestet, davon waren nur drei Tests positiv. Weiters ließen sich 28 Heimkehrer von den Balearen testen, von ihnen war keiner infiziert.