Pflege

https://medinlive.at/stichworte/162
Pflege
Pflege

220 neue Pflegebetten bis 2021 im Burgenland

Das kündigte Soziallandesrat Leonhard Schneemann (SPÖ) am Freitag in Neutal an. Bis 2024 werde es darüber hinaus einen weiteren Ausbau geben. Details zu Projekten im Pflegebereich sollen in den kommenden Wochen bekanntgegeben werden.

https://medinlive.at/stichworte/162
Pflege
Education

Neue Ausbildung „Pflege mit Matura“ in Wien gestartet

Mit Schulbeginn ist in Wien eine neue fünfjährige Ausbildungsschiene im Pflegebereich gestartet. „Pflege mit Matura“ nennt sich die Novität, die sowohl die Reifeprüfung als auch eine Berufsausbildung zur Pflegefachassistenz umfasst. Angeboten wird das Programm an der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik der Stadt Wien (bafep21).

https://medinlive.at/stichworte/162
Pflege
Corona-Ampel

Unterschiedliche Besuchsregeln in Altersheimen

Bei derzeit in Österreich drei vorherrschenden Farbstufen der Corona-Ampel von grün, über gelb bis orange werden die Besuchsregelungen in Altersheimen weiterhin unterschiedlich gehandhabt. Hygienemaßnahmen wie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sind zu beachten, vorherige Anmeldungen jedoch nicht in allen Bundesländern nötig, wie ein Rundruf der APA ergab.

https://medinlive.at/stichworte/162
Pflege

Ältere Menschen machen sich große Sorgen um Pflegeversorgung

Die Österreicher blicken nicht sehr optimistisch in die künftige Pflegesituation. Vier von zehn Menschen machen sich Sorgen, was den eigenen Pflegebedarf oder jenen der Angehörigen in der Zukunft betrifft. Ältere machen sich sogar noch mehr Sorgen, ab 50 Jahren zeigt sich schon jeder zweite besorgt, ab 65 Jahren sechs von zehn Menschen, geht aus dem SORA-Sozialbarometer für die Volkshilfe hervor.

https://medinlive.at/stichworte/162
Pflege

Pflegeausbildung mit Matura: „Vorreiterprojekt“ in NÖ gestartet

Im Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe der Caritas der Diözese St. Pölten in Gaming (Bezirk Scheibbs) wird ab diesem Schuljahr erstmals eine fünfjährige Pflege- und Sozialbetreuungsausbildung mit Matura angeboten. Niederösterreichs Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister (ÖVP) sah am Mittwoch ein „absolut notwendiges Vorreiterprojekt für ganz Österreich.“

https://medinlive.at/stichworte/162
Pflege
Pflege

Anschober schließt Pflegeversicherung in dieser Periode aus

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) hat einer möglichen, ursprünglich vom Koalitionspartner ÖVP im Wahlprogramm ventilierten, Pflegeversicherung erneut eine klare Absage erteilt. „In dieser Legislaturperiode wird es mit Sicherheit keine Pflegeversicherung geben“, sagte Anschober am Wochenende bei einer Pressekonferenz in Innsbruck.

https://medinlive.at/stichworte/162
Pflege
Coronakrise

Deutschland zahlt 700 Millionen Euro als Bonus für Altenpflege aus

Für den Corona-Bonus für Beschäftigte in der Altenpflege sind inzwischen rund 700 Millionen Euro ausgezahlt worden, so das deutsche Bundesgesundheitsministerium. Rund 680 Millionen Euro gingen demnach an Pflegeeinrichtungen als Arbeitgeber, weitere 20 Millionen Euro an Dienstleistungsunternehmen.

https://medinlive.at/stichworte/162
Pflege
Soziales

Wenn das eigene Haustier zum Therapeuten wird

Haustiere, und zwar die eigenen, als Ressource, um seine Gesundheit zu verbessern. Das ist grob gesagt das Konzept eines neuen Projekt der Volkshilfe Wien. Für wen das Sinn macht und was diese Idee bewirken soll, skizziert Projektleiterin Sabine Rauscher.

https://medinlive.at/stichworte/162
Pflege
Coronavirus

Regierung plant „Pakt gegen die Einsamkeit“

Die Regierung plant im Hinblick auf die Coronakrise Maßnahmen zur Bekämpfung der Alterseinsamkeit. Mehrere Ministerien sollen gemeinsam mit den Bundesländern an der Schaffung eines sicheren Umfeldes für Pflegeheime und Krankenhäuser arbeiten, um auch weiterhin bei möglicherweise wieder steigenden Infektionszahlen im Herbst und Winter Besuche und Kontakt zu ermöglichen, hieß es aus dem Kanzleramt.

https://medinlive.at/stichworte/162
Pflege

Neue Pflegedirektorin im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien

Seit Anfang des Jahres ist Barbara Mally, MBA (40) neue Pflegedirektorin im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Wien. Als neues Mitglied der kollegialen Führung ist sie für rund 500 Beschäftigte, und damit für die größte Berufsgruppe des Hauses, in allen Bereichen des Krankenhauses zuständig.

https://medinlive.at/stichworte/162
Pflege

Verhandlungen in vierter Verhandlungsrunde unterbrochen

Die Kollektivvertragsverhandlungen für die etwa 100.000 Beschäftigten im privaten Gesundheits- und Sozialbereich (Sozialwirtschaft Österreich, SWÖ) wurden in der Nacht zum 8. Februar nach 16 Stunden mangels brauchbarem Arbeitgeberangebot unterbrochen. Kommende Woche soll gestreikt werden.