Schutzmaske

https://medinlive.at/stichworte/1628
Schutzmaske
  (Update)

Coronavirus-Verordnung

Hacker verteidigt Wiener Masken-Sonderweg

Der Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) verteidigt, dass in Wien die Masken auch ab Juni in den öffentlichen Verkehrsmitteln bleiben. Am Bund übte er Kritik, denn er vermisse Kontinuität: Die Verordnung hätte ursprünglich bis 8. Juli gelten sollen. Aber, so Hacker, „kaum dreht man sich zwei Mal um, gibt's schon wieder eine neue Entscheidung - das kann ich ehrlich gesagt nicht nachvollziehen“. GEsundheitsminister Johannes Rauch weist die Kritik Hackers zurück und sieht sie „ein bisschen als Foul“.

https://medinlive.at/stichworte/1628
Schutzmaske

Piloten: Sonderweg bei Maskenpflicht in Flugzeugen nicht praktikabel

Die Maskenpflicht in Flugzeugen sollte nach Meinung der Pilotengewerkschaft „Vereinigung Cockpit“ auch in Deutschland so schnell wie möglich abgeschafft werden. „Unsere Passagiere sind so international wie die gesamte Branche, Insellösungen sind da nicht praktikabel“ sagte VC-Präsident Stefan Herth am Freitag laut einer Mitteilung. Er verwies auf Erfahrungen aus den Anfangszeiten der Corona-Krise, in der die Crews aufgrund widersprüchlicher Regelungen zahlreiche Schwierigkeiten mit den Gästen erlebt hätten.

https://medinlive.at/stichworte/1628
Schutzmaske

In Frankreich fällt Maskenpflicht in Verkehrsmitteln

Die Pflicht zum Tragen einer Maske in öffentlichen Verkehrsmitteln endet in Frankreich. Wie der französische Gesundheitsminister Olivier Véran am Mittwoch sagte, tritt die Änderung zu Beginn der kommenden Woche in Kraft.

https://medinlive.at/stichworte/1628
Schutzmaske
Corona-Verordnungen

Maskenpflicht in Handel und Öffis bleibt bis Anfang Juli

Die Maskenpflicht für den lebensnotwendigen Handel bleibt vorerst bestehen. Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) hat der Forderung der Gewerkschaften, auch im Handel und Banken auf den Corona-Schutz zu verzichten, eine Absage erteilt. Die Verordnung mit den auch für Krankenhäuser und Pflegeheime, Öffis und Behörden geltenden Maßnahmen zum Schutz vulnerable Personen gilt zumindest bis 8. Juli.

https://medinlive.at/stichworte/1628
Schutzmaske
Corona-Verordnungen

GPA und Handel fordern Ende der Maskenpflicht

Einmal mehr fordern die Gewerkschaft GPA und die Einzelhandelsketten Lidl, Rewe, Hofer und Spar die Bundesregierung, und hier insbesondere Gesundheitsminister Johannes Rauch (Grüne) auf, die Maskenpflicht im gesamten Handel zu beenden. GPA-Vorsitzende Barbara Teiber erklärte dazu: „Island, Finnland, Schweden, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Norwegen, Dänemark, Belgien, Estland und die Niederlande haben die Maske im gesamten Handel bereits abgeschafft.“

https://medinlive.at/stichworte/1628
Schutzmaske
Schutzausrüstung

Wann brauchen wir Maske, Haube und Co?

Männer in weißen Schutzanzügen, ausgestattet mit Maske und Vollvisier, die ganze Straßenzüge desinfizieren und Corona-Infizierte isolieren – die Bilder, die derzeit aus Shanghai um die Welt gehen, begleiten uns seit Ausbruch der Pandemie und werfen die Frage auf, welche Schutz- und Hygienemaßnahmen im Kampf gegen das Virus notwendig sind und welche vielleicht überzogen. Antworten darauf lieferte die renommierte Hygiene-Expertin Univ. Prof. Dr. Cornelia Lass-Flörl im Rahmen einer Fortbildung der Ärztekammer für Wien.

https://medinlive.at/stichworte/1628
Schutzmaske
Spanische Grippe

Pandemien damals wie heute

Schon oft wurden Vergleiche gezogen zwischen der heutigen Pandemie mit der Pandemie der Spanischen Grippe von 1918. Doch wie berichteten die Zeitungen der damaligen Zeit über diese Geschehnisse in Wien? Wenn auch die Unterschiede groß sein mögen, so ergibt ein Blick in die zeitgenössische Berichterstattung durchaus ganz ähnliche Fragestellungen, damals wie heute.