Rauchen

https://medinlive.at/stichworte/76
Rauchen
Krankenkasse KKH

Senioren in Deutschland häufiger süchtig nach Zigaretten

Ältere Menschen sind einer Studie zufolge häufiger süchtig nach Zigaretten. Wie eine von der Krankenkasse KKH in Hannover veröffentlichte Untersuchung zeigt, wurden 2017 rund 50.000 Versicherte zwischen 55 und 79 Jahren wegen Tabakabhängigkeit, Entzugserscheinungen, wegen eines akuten Tabakrauschs oder psychischer Probleme aufgrund des Konsums ärztlich behandelt.

https://medinlive.at/stichworte/76
Rauchen
Deutschland

Bußgelder für Zigarettenstummeln auf Spielplätzen gefordert

Wer auf Spielplätzen Zigaretten wegwirft, soll nach Ansicht der Deutschen Umwelthilfe (DUH) mindestens 200 Euro Bußgeld zahlen. Auch ein bundesweites Rauchverbot für Spielplätze müsse sein, forderte die DUH am Mittwoch.

https://medinlive.at/stichworte/76
Rauchen
Rauchen

FPÖ als Koalitionspartner will Verbot rückgängig machen

FPÖ Niederösterreich-Chef Udo Landbauer tritt dafür ein, dass bei einer neuerlichen blauen Regierungsbeteiligung das Rauchverbot in der Gastronomie wieder gekippt wird. Eine allfällige Neuauflage von Türkis-Blau werde „menschlich mit Sicherheit keine leichte Aufgabe“, sagte er außerdem im APA-Gespräch.

https://medinlive.at/stichworte/76
Rauchen
Rauchen

WHO fordert Regulierung von E-Zigaretten

Sogenannte Elektronische Nikotinabgabesysteme (ENDS) seien  „unzweifelhaft schädlich und sollten daher Vorschriften unterliegen“ stellte die Organisation in ihrem nun in Rio de Janeiro veröffentlichten Bericht zum weltweiten Tabakkonsum fest.

https://medinlive.at/stichworte/76
Rauchen
WHO-Bericht

Weltweit fehlt Hilfe bei Tabak-Ausstieg

Der Nichtraucherschutz wächst zwar weltweit und Rauchen wird in den meisten Ländern immer teurer und schwerer gemacht - aber bei Hilfen zur Entwöhnung hapert es noch. Zu diesem Schluss kommt die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in ihrem neuen Welt-Tabak-Bericht.

https://medinlive.at/stichworte/76
Rauchen
Rauchverbot

Nachtlokale bringen Individualantrag im August ein

Der geplante Individualantrag der Nachtlokalbetreiber an den Verfassungsgerichtshof (VfGH) zur Kippung des mit 1. November in Kraft tretenden Gastronomie-Rauchverbots soll in der zweiten Augustwoche eingebracht werden. Die Antragsführer argumentieren, dass mit dem Gesetz keine Rücksicht auf die Anrainer genommen werde und ein Eingriff in die Grundrechte der Raucher und Lokalbetreiber vorliege.

https://medinlive.at/stichworte/76
Rauchen
Britische Umfrage

Rauchen unterschätzter Risikofaktor für Augenlicht

Tabakrauch kann eine Reihe von Augenerkrankungen verursachen. Trotz klaren Zusammenhangs wissen nur wenige Briten, dass Rauchen zu Blindheit führen kann, wie eine Umfrage vom Verband britischer Augenoptiker (AOP) ergab.

https://medinlive.at/stichworte/76
Rauchen
Ärztemangel

„Anreize sind wesentlich"

Zu wenige Kassenärzte, Impfpflicht und eine neue Gesundheitskoordinatorin: In der gestrigen ORF-Pressestunde hat Gesundheitsministerin Beate Hartinger-Klein die Moderatorin Vera Russwurm als solche präsentiert. Als promovierte Medizinerin soll Russwurm für die neue Gesundheitskampagne der Regierung, nämlich „Mach den ersten Schritt“, ihre „Vorbildfunktion“ beweisen, so Hartinger-Klein.

https://medinlive.at/stichworte/76
Rauchen
Interview

Raucherpolitik in Österreich „ein europaweiter Spezialfall“

Michael Musalek, ärztlicher Leiter am Anton Proksch Institut in Wien-Liesing, über die boomende Onlinesucht, bierliebende Spitzensportler und Österreichs skurrilen Umgang mit der Nikotinsucht.

https://medinlive.at/stichworte/76
Rauchen
Rauchen

Wie Rauchen unsere Gene beeinflusst

Deutsche Wissenschafter haben neue molekulare Details über die Folgen des Zigarettenkonsums erforscht.