Steiermark

https://medinlive.at/stichworte/939
Steiermark
Corona-Impfung

Steiermark bei Tiefstand an Erstimpfungen

Die Steiermark steckt in einem Tiefstand an Erstimpfungen gegen das Coronavirus und die Impfkoordinatoren - allen voran der stellvertretende Landesamtsdirektor Wolfgang Wlattnig - wünschen sich weitere Maßnahmen seitens des Bundes, um die Impfquote zu heben. Die 3G-Regel für den Arbeitsplatz könnte die Quote zwar beeinflussen, aber es könnte dadurch auch nur die Nachfrage nach den kostenlosen Tests wieder steigen, hieß es am Freitag bei einer Videokonferenz.

https://medinlive.at/stichworte/939
Steiermark
Gerichtssache

Beschwerde wegen Zwangscoronatest: Prozess am Verfassungsgericht Graz

Im Landesverwaltungsgericht (Lvwg) in Graz ist am Dienstag über einen zwangsweise durchgeführten Corona-Test verhandelt worden. Eine Patientin war im März in der Grazer Nervenklinik im Verdacht gestanden, sich mit Covid-19 infiziert zu haben. Als sie den Test verweigerte, wurde dieser mit Hilfe der Polizei und Pflegern trotzdem durchgeführt. Die Richterin behielt sich eine Entscheidung über die Maßnahme vor.

https://medinlive.at/stichworte/939
Steiermark
Coronavirus

Steirische Infektionsfälle bei Schul, Handel und Oktoberfest

Nach jeweils einem Covid-19-Infektionsfall bei der Eröffnungsfeier der weststeirischen Volksschule Rosental an der Kainach (Bezirk Voitsberg), in einer Filiale des oststeirischen Hervis Sporthandel in Gleisdorf sowie beim Oktoberfest in Hartberg rief die Gesundheitsbehörde am Donnerstag die Teilnehmer, Kunden und Gäste zur Beobachtung ihres Gesundheitszustandes auf.

https://medinlive.at/stichworte/939
Steiermark
Bessere Gedächtnisleistung

Steirische Pflegeheimkette setzt auf spermidinreichen Speiseplan

Termin vergessen, Brieftasche verlegt, Name entfallen: Im Alter nimmt bei vielen Menschen die Gedächtnisleistung ab. Spermidin, eine Substanz, die etwa in Brokkoli, Weizenkeimen, Nüssen, Pilzen vorkommt, könnte sie verlängern. Eine steirische Pflegeheimkette hat in Kooperation mit der FH Wiener Neustadt (NÖ) und dem Floridsdorfer Allergiezentrum erste Anhaltspunkte gefunden und setzt nun verstärkt spermidinreiches Essen auf den Speiseplan.