Statistik

Fünf Neuinfektionen in Südtirol

In Südtirol sind in den vergangenen 24 Stunden fünf weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Somit wies die autonome Provinz insgesamt 2.658 Infizierte auf. Als geheilt galten in Südtirol 2.280 Menschen - um drei mehr als am Donnerstag.

red/Agenturen

In den Spitälern mussten noch sieben Patienten auf Normalstationen behandelt werden. Auf der Covid-19-Intensivstation in Bozen befand sich indes kein Patient mehr.