Chronologische Reihenfolge weiterer Artikel

https://medinlive.at/aufmacher
Wissenschaft
Kardiovaskuläres Risiko minimieren

Wichtiger Impuls für klinische Prüfung von Lp(a)-Senkern

20 Prozent der Bevölkerung haben aufgrund einer genetisch erhöhten Lipoprotein(a)-Konzentration (> 50mg/dl) ein erhöhtes Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall und Aortenklappenstenose. Nun konnten Innsbrucker Epidemiologen das für eine kardiovaskuläre Risikoreduktion nötige Ausmaß einer Lp(a)-Senkung abschätzen.

https://medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik

Ärztekammerpräsident appelliert an Ärzteschaft zur EU-Wahl zu gehen

Angesichts der bevorstehenden Europawahl am 26. Mai hat sich Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres mit einer Videobotschaft an die Ärzteschaft gewandt. „Diese Wahl ist wichtig, da eine Reihe von gesundheitspolitischen Entscheidungen auf EU-Ebene gefasst werden“, sagt Szekeres in dem am Montag verbreiteten Video. Szekeres appelliert darin an Ärztinnen und Ärzte, zur Wahl zu gehen und auch ihre Patientinnen und Patienten zu motivieren, an der EU-Wahl teilzunehmen.

https://medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Gesundheitsberufe

Unterschiedliche Lebensphasen brauchen mehr Rücksicht

Der 9. Tag der Gesundheitsberufe NÖ, der auch heuer wieder in St. Pölten über die Bühne ging, fand unter dem Motto „Does size matter – Größe als Chance?“ statt. Hintergrund sind die derzeitigen Entwicklungen im niederösterreichischen Gesundheitswesen.

https://medinlive.at/aufmacher
Wissenschaft
Sigmund Freud

„Der Mensch ist nicht Herr seiner selbst!"

Sigmund Freud gilt als Vater einer bahnbrechenden intellektuellen Idee des 20. Jahrhunderts  – der Psychoanalyse.  Im Wien des Fin de Siecle war das eine neue und höchst umstrittene Methode, das Unbewusste, die „Nachtseite“ des Menschen, zu erforschen. Die Ärztekammer beherbergt aktuell ein Exponat aus dem Freud Museum  –  die weltberühmte Wohnung in der Berggasse 19 wird gerade renoviert.

https://medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Impfen

Ärztekammer meldete steirischen Mediziner Disziplinarbehörde

Die Ärztekammer hat einen steirischen Mediziner wegen seiner Einstellung zum Impfen und wegen eines diesbezüglichen Auftritts in der ORF-Sendung „Dok 1“ bei der Disziplinarbehörde gemeldet. „Aus ärztlicher Sicht ist der Fall eindeutig, mit der Anzeige wollen wir Patienten schützen“, sagte Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres am Freitag in einer Aussendung.

https://medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Ärztemangel

ÖÄK-Mayer warnt vor Engpass in der Inneren Medizin

Auch die Innere Medizin steht vor einem drohenden Engpass aufgrund der nahenden Pensionierungswelle, warnt Harald Mayer, Vizepräsident der Österreichischen Ärztekammer und Bundeskurienobmann der angestellten Ärzte. In den kommenden zehn Jahren werden hier 35 Prozent der ausschließlich angestellten Ärztinnen und Ärzte dieses Fachbereichs das Pensionsalter erreichen.

https://medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Primärversorgungseinheiten

Zukunftshoffnung in der Allgemeinmedizin oder viel Lärm um nichts?

PVE, also Primärversorgungseinheit: Ein Begriff, der die handelnden Akteure in letzter Zeit in der gesundheitspolitischen Debatte immer wieder umgetrieben hat. Gerne werden PVE als Lösung für den mittelfristig dramatisch prognostizierten (Haus-)Ärztemangel ins Spiel gebracht. Ob dem wirklich so ist? – Ein Überblick.

https://medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Weibliche Genitalverstümmelung

FGM stellt Österreichs Gesundheitssystem vor Herausforderungen

Die weibliche Genitalverstümmelung ist durch betroffene afrikanische Migrantinnen schon längst ein Thema in Krankenhäusern und Arztordinationen in Österreich und stellt Ärztinnen und Ärzte sowie Patientinnen vor Herausforderungen. Grund dafür ist auch das Fehlen von Leitlinien, wie Gesundheitsexpertinnen kürzlich bei einer Veranstaltung in Wien beklagen.

https://medinlive.at/aufmacher
Gesellschaft
Exklusive Filmvorführung

„Last flag flying“

Die Wiener Ärztekammer hat am Mittwoch wieder zu einer exklusiven Filmvorführung ins Filmcasino eingeladen, diesmal zum Film „Last flag flying“. Mit dem Film inszeniert Drehbuchautor Richard Linklater voller Humor und Mitgefühl die Geschichte einer Desillusionierung, die sich als notwendig erweist: um einem Heimatland gegenüber kritikfähig zu werden, das die Symbolpolitik über die Wahrheit stellt. 

https://medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik

Unfallrate weiterhin auf Rekordtief

Die Zahl der Arbeitsunfälle hat sich seit den 1990er Jahren fast halbiert wurde. Das belegt die österreichische Unfallstatistik für das vergangene Jahr, die nun vorliegt. Die AUVA (Allgemeine Unfallversicherungsanstalt) verzeichnete 2018 insgesamt 93.928 Arbeitsunfälle von Erwerbstätigen. Dazu kommen 12.462 Wegunfälle, das sind Unfälle, die auf dem Weg zur Arbeitsstätte oder auf dem Weg von der Arbeit nach Hause passieren.

https://medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Ordinationsgründungen

Erste geförderte Praxis in Favoriten eröffnet

Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmediziner, die sich im 10. Wiener Gemeindebezirk ansiedeln, erhalten ein Startkapital von 44.000 Euro. Kinderärztinnen und -ärzte können ebenfalls mit dieser Unterstützung rechnen –  allerdings wienweit. Die Förderung der Praxisgründung ist Teil des Honorarabschlusses zwischen WGKK und Ärztekammer.

https://medinlive.at/aufmacher
Gesellschaft
Licht für die Welt

Vom mosambikanischen Allgemeinarzt zum Spezialisten für Augenheilkunde

Die augenmedizinische Versorgung in Mosambik ist prekär: Für 29 Millionen Menschen stehen nur 25 AugenärztInnen zur Verfügung. Die Hilfsorganisation „Licht für die Welt“ steuert diesem Fachärztemangel entgegen. Seit 22 Jahren ermöglicht die NGO AllgemeinärztInnen aus Partnerländern ein augenmedizinisches Studium. Dr. Chabane Amisse ist einer davon. 

https://medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Ärztegesetz

Beistand für Sterbende neu geregelt

Mit der Novelle des Ärztegesetzes wurde auch der ärztliche Beistand für Sterbende neu geregelt. Die damit verbundene rechtliche Absicherung der Mediziner wird von der Ärztekammer begrüßt. Doch rund um das heikle Thema gibt es noch viele offene Fragen. 

https://medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik

AK stellt 100.000 Berufsausweise aus

Im Gesundheitsberuferegister werden die Beschäftigten von zehn Gesundheitsberufen mit ihren Qualifikationen erfasst. Der Aufbau des Registers hat im Juli 2018 begonnen. Die AK zieht nun eine erste Zwischenbilanz: Österreichweit wurden in den letzten Monaten 100.000 neue Berufsausweise an die Berufsangehörigen ausgestellt.

https://medinlive.at/aufmacher
Wissenschaft

Neue Diagnosetechnik verbessert Brustkrebsvorsorge

Flexible Empfängerspulen für Magnetresonanztomografie sollen Brustkrebs schneller und schonender aufspüren. Dazu wird nun in Wien ein Prototyp entwickelt.

 

https://medinlive.at/aufmacher
Wissenschaft
Schilddrüsenchirurgie

Operation ohne sichtbare Narbe am Hals

Die transorale Schilddrüsenchirurgie wurde in Asien entwickelt, um eine minimal-invasive Operation ohne Schnitt am Hals durchführen zu können. Die Schnitte werden an der Innenseite der Unterlippe (Mundschleimhaut) gesetzt und die Drüse mittels Kameramethode entfernt. Die wenige Millimeter langen Operationswunden an der Schleimhaut heilen in der Regel schnell ab.