Coronavirus
Coronavirus

Schützenhöfer: Richtlinien binnen 14 Tagen

Der steirische Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) schätzte nach einem Video-Call von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) mit den Landeshauptleuten am Donnerstagnachmittag, dass die Richtlinien zur Vorgehensweise gegen Covid-19 in etwa 14 Tage auf Schiene seien. Es soll eine Kommission aus dem Minister, Virologen und Länder-Vertretern gebildet werden.

red/Agenturen

Schützenhöfer sagte, dass ein Aktionsplan ausgearbeitet werden soll, mit dem man dem eventuell wieder verstärkt auftretenden Infektionen entgegentreten kann. Man müsse schon im Vorfeld dafür sorgen, dass die Infektionszahlen nicht wieder hochschnellen. Dabei gehe es auch um die Maßnahmen anhand des geplanten vierteiligen Ampelsystems.

In der Steiermark sei man in einer relativ guten Lage. Man habe derzeit in der Steiermark 78 Infizierte, davon drei in Spitälern und eine Person auf einer Intensivstation. Von Mittwoch auf Donnerstag seien sieben Neuinfizierte dazu gekommen.

Persönlich könne jeder etwas tun, um die Ausbreitung des Virus einzudämmen, sagte der LH. „Etwa eine Mundnasenmaske auch dann tragen, wenn es nicht verlangt oder vorgeschrieben ist. Da geht es vor allem um Hausverstand. Ich will keine Hysterie, ich will aber auch nicht, dass man glaubt, die Sache ist schon vorbei.“

Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) wollte sich in Bezug auf die vorgeschlagene Ampel-Regelung noch nicht eindeutig festlegen. Grundsätzlich sei eine solche Orientierungshilfe zu begrüßen, man wolle sich aber zuerst die Regelung im Detail ansehen, um eine inhaltliche Bewertung abgeben zu können, sagte Haslauers Sprecher Christian Pucher zur APA. Haslauer forderte außerdem eine rasche Lösung bei der Frage der Entschädigungen für die Hotellerie: „Das brennt unter den Nägeln.“ Und schließlich hat der Salzburger Landeschef heute die Forderung erhoben, dass Österreicher, die zum Besuch oder Heimaturlaub in den Westbalkan reisen, vor Wiederantritt der Arbeit in Österreich einen Coronatest machen müssen.

 
© medinlive | 31.10.2020 | Link: https://medinlive.at/gesundheitspolitik/schuetzenhoefer-richtlinien-binnen-14-tagen