Slowakei

https://medinlive.at/stichworte/1748
Slowakei
Coronavirus

Slowakei meldete Rekord an Infektionen pro Tag

Die Slowakei hat den bisher höchsten Wert an täglichen Corona-Neuinfektionen seit Pandemiebeginn gemeldet. Nach den am Freitag veröffentlichten Angaben verzeichnete das 5,5 Millionen Einwohner zählende EU-Land 15.278 positiv Getestete.

https://medinlive.at/stichworte/1748
Slowakei
Corona-Pandemie

Slowakei erlaubt frühzeitige Auffrischungsimpfung im Ausland

Slowaken können sich ihre Corona-Auffrischungsimpfung künftig bereits nach vier Monaten unter anderem in Österreich holen. Dies teilte das slowakische Gesundheitsministerium am Dienstag mit. In der Slowakei gilt nämlich immer noch eine Wartezeit von sechs Monaten zwischen der zweiten und dritten Impfung. Das Gesundheitsministerium und die Stadt Wien stellten jedoch klar, dass reine „Impfreisen“ aus der Slowakei nicht zulässig sind.

https://medinlive.at/stichworte/1748
Slowakei
Corona-Pandemie

Frankreich will Maßnahmen verschärfen, Slowakei im Lockdown

Angesichts stark steigender Corona-Infektionszahlen will die französische Regierung am Donnerstag neue Maßnahmen zur Eindämmung des Virus beschließen. Um massivere Schritte zu vermeiden soll dabei auf eine Verschärfung von Kontaktbeschränkungen und eine Forcierung der Impfkampagne gesetzt werden, kündigte Regierungssprecher Gabriel Attal an. Unterdessen hat nun auch die Slowakei angesichts der massiv gestiegenen Corona-Infektionszahlen einen zweiwöchigen Lockdown verhängt.

https://medinlive.at/stichworte/1748
Slowakei
  (Update)

Corona-Pandemie

Österreich im EU-Hotspot der "Plus-1.000-Inzidenzen"

Österreich liegt mit einem Sieben-Tages-Schnitt von 1.345 Corona-Neuinfektionen pro Million Einwohner (Stand: 17.11.) im globalen EU-Hotspot der „Plus-1.000-Inzidenzen“, der vom Nachbarland Slowenien mit einem Sieben-Tages-Schnitt von 1.575 angeführt wird. Auf den Rängen drei bis fünf der Negativliste folgen Kroatien (1.265) und mit der Slowakei (1.165) sowie Tschechien (1.161) zwei weitere Nachbarländer. Der EU-Schnitt liegt bei 421, ein Plus von 20 Prozent in einer Woche.