Novavax

https://medinlive.at/stichworte/1923
Novavax
Coronavirus

Impfstoff von Novavax soll ab 21. Februar verfügbar sein

Corona-Impfungen mit dem Präparat des US-Herstellers Novavax sollen voraussichtlich Ende Februar in Deutschland starten können. Die erste Lieferung von 1,75 Millionen Dosen soll ab dem 21. Februar zur Verfügung stehen, sagte der deutsche Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) am Freitag mit Verweis auf Firmenangaben in Berlin. Wann das Vakzine in Österreich eintreffen wird, war zunächst unklar.

https://medinlive.at/stichworte/1923
Novavax
Coronavirus

Wien startete Vormerkung für Novavax-Impfstoff

In Wien sind ab sofort Voranmeldungen für die Covid-Schutzimpfung mit dem Proteinimpfstoff von Novavax möglich. Interessierte können sich auf „impfservice.wien“ und beim Gesundheitstelefon 1450 vormerken, wie das Büro von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) am Mittwoch mitteilte. Wann der Stich dann tatsächlich erfolgt, ist offen. Der Start sei von den Lieferungen nach Österreich abhängig, heißt es.

https://medinlive.at/stichworte/1923
Novavax
Coronavirus

Impfstoffe gegen Omikron: Was planen Biontech, Moderna und Co.?

Seit Wochen untersuchen Pharmaunternehmen, ob es einer Anpassung ihrer Impfstoffe an die sich immer rascher ausbreitende Coronavirus-Variante Omikron bedarf. Ursprünglich wurden die Vakzine gegen den sogenannten Wildtyp von Sars-CoV-2 entwickelt, der Ende 2019 zuerst in China entdeckt worden war. Während die seit dem Jahreswechsel 2020/2021 eingesetzten Mittel aber auch gegen später virulente Mutanten wie Alpha oder Delta ihre Wirkung zeigten, könnte es bei Omikron anders aussehen.

https://medinlive.at/stichworte/1923
Novavax
Omikron

Daten von Novavax zeigt wirksamen Schutz gegen Variante

Laut Daten des US-Pharmakonzerns Novavax soll das Vakzin Nuvaxovid auch ein wirksamer Schutz gegen die Coronavirus-Variante Omikron bieten. Das Unternehmen berichtete am Donnerstag in einer Aussendung über eine effektive Immunreaktion - auch gegen die Delta-Variante. Eine dritte Dosis - ein sogenannter Booster - würde diese Immunantwort noch erhöhen, zeigten die ersten Ergebnisse einer Studie zur Wirksamkeit des Impfstoffs bei Jugendlichen und als Booster.

https://medinlive.at/stichworte/1923
Novavax
Corona-Impfung

Niederösterreich startet Vorregistrierung für Novavax

Das Land Niederösterreich startet die Vorregistrierung für die Corona-Schutzimpfung mit dem proteinbasierenden Impfstoff von Novavax. Alle Personen mit Hauptwohnsitz im Bundesland können sich ab sofort vormerken lassen, teilten LHStv. Stephan Pernkopf (ÖVP) und Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) am Donnerstag mit.

https://medinlive.at/stichworte/1923
Novavax
Coronavirus

Novavax-Impfstoff: „Bewährte Rezeptur“

Mit dem Novavax-Spaltimpfstoff (NVX-CoV2373) hat die Europäische Arzneimittelagentur EMA die Empfehlung zur bedingten Zulassung des fünften Covid-19-Impfstoffs in der EU ausgesprochen, der die EU-Kommission bereits gefolgt ist. Wer wegen des dazu oft genannten Begriffs „Totimpfstoff“ nach sozusagen „bewährten Rezept“ - auf etwas „Natürliches“ hofft, geht aber fehl. Dahinter steckt Gentechnik pur. Die Hauptsache: Die Schutzwirkung beträgt rund 90 Prozent.

https://medinlive.at/stichworte/1923
Novavax
Coronavirus

Immunologen halten Impfstoff von Novavax auch für Booster gut geeignet

Nach Ansicht von Immunologen eignet sich der neu in der EU zugelassene Impfstoff des US-Herstellers Novavax auch für Booster-Impfungen. „Alles was bislang bekannt ist, deutet darauf hin, dass Novavax wahrscheinlich ein sehr guter Impfstoff ist“, sagte der Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft für Immunologie, Carsten Watzl, der „Augsburger Allgemeinen“ (Dienstagausgabe).