Coronavirus-Schutzausrüstung

https://medinlive.at/stichworte/1624
Coronavirus-Schutzausrüstung
Coronavirus

Vereinte Nationen warnen vor gefälschten Masken

Die Vereinten Nationen sehen das Leben von Menschen durch den Verkauf gefälschter Corona-Schutzprodukte in Gefahr. Wie das UN-Büro für Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) am Mittwoch mitteilte, nutzt das organisierte Verbrechen die Corona-Pandemie aus, um untaugliche Masken und andere medizinische Produkte unter die Leute zu bringen.

https://medinlive.at/stichworte/1624
Coronavirus-Schutzausrüstung
Fehlerhafte Corona-Schutzausrüstung

EU registriert dutzende Warnmeldungen

Die EU hat während der Corona-Krise eine Reihe von Warnmeldungen aus den Mitgliedstaaten wegen gefährlicher oder fehlerhafter Schutzausrüstung registriert. Es sei „eine große Zahl von Produkten“ in Europa angeboten worden, die teils als „Wundermittel“ zum Schutz vor einer Infektion angepriesen worden seien, sagte EU-Justizkommissar Didier Reynders.

https://medinlive.at/stichworte/1624
Coronavirus-Schutzausrüstung
Coronavirus

Pflegeeinrichtungen fühlten sich in Krise allein gelassen

Ein Drittel der an oder mit Covid-19 verstorbenen Menschen in Österreich waren Bewohner von Pflegeheimen. Für den Schutz dieser Risikopatienten waren die Leiter und Pfleger der Einrichtungen in der Krise oft auf sich allein gestellt, wie der Bundesverband Lebenswelt Heim am Dienstag beklagte. Sie waren mit zu wenig Schutzausrüstung und Tests sowie fehlender Rechtssicherheit konfrontiert.

https://medinlive.at/stichworte/1624
Coronavirus-Schutzausrüstung
Coronavirus

Alltagsmasken getestet: Selbst genäht kann gut schützen

Gut genähte Mund-Nasen-Masken zum Schutz vor Übertragungen des Coronavirus halten Tröpfchen beim Niesen und Husten relativ stark zurück. Ein Forscherteam der Florida Atlantic University testete im Labor, welche Maskenarten wie durchlässig sind, wenn sie Husten oder Niesen ausgesetzt sind. Spezielle Masken für den Einsatz etwa im medizinischen Bereich waren nicht dabei.

https://medinlive.at/stichworte/1624
Coronavirus-Schutzausrüstung
Coronavirus

Vorarlberger Ärzte erinnern an Schutzmasken-Pflicht in Praxen

Die Vorarlberger Ärztekammer hat am Freitag an die Bevölkerung appelliert, die Corona-Schutzmaßnahmen einzuhalten. Die niedergelassenen Ärzte hätten vermehrt festgestellt, dass Patienten die Ordinationen ohne Mund-Nasen-Schutz betreten. „Die Pandemie ist noch nicht vorbei und wir müssen alle auf die eigene und die Gesundheit aller anderen achten“, so Ärztekammer-Vizepräsident Burkhard Walla.

https://medinlive.at/stichworte/1624
Coronavirus-Schutzausrüstung
Land Oberösterreich

Ausschuss zu Kauf teurer Schutzkittel: "Korrekt" oder "schiefe Optik"

Die Causa um millionenschwere Aufträge des Landes OÖ an einen der ÖVP nahestehenden Unternehmer war am Donnerstag Thema im Finanzausschuss. Vor allem die Landes-SPÖ hatte die Vergabe als mögliche Freunderlwirtschaft kritisiert und Offenlegung gefordert, ob überteuerte Preise für Schutzkittel gezahlt worden seien. Für ÖVP und Grüne lief alles transparent ab, für die SPÖ nur bedingt.

https://medinlive.at/stichworte/1624
Coronavirus-Schutzausrüstung
Coronavirus

Rund 80 Prozent der bestellten Schutzmasken noch nicht in Deutschland angekommen

Von den etwa zwei Milliarden Atemschutzmasken, die das deutsche Gesundheitsministerium weltweit eingekauft hat, sind bislang erst rund 600 Millionen in Deutschland angekommen. Rund 1,5 Milliarden Masken müssten bis zum Herbst noch eintreffen.

https://medinlive.at/stichworte/1624
Coronavirus-Schutzausrüstung
Coronavirus

Bundesheer überprüft Ärztekammer-Schutzausrüstung

Seit mittlerweile zwölf Wochen überprüft bereits das Amt für Rüstung und Wehrtechnik des Österreichischen Bundesheeres in Wien-Simmering PSA-Schutzmasken sowie auch andere Produkte, die mittlerweile als Schutzausrüstung für das Gesundheitssystem unerlässlich sind. Die Schutzausrüstung, die die Wiener Ärztekammer ihren Mitgliedern zur Verfügung stellt, wird auch hier überprüft, wie Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres bei einem Lokalaugenschein einsehen konnte.

https://medinlive.at/stichworte/1624
Coronavirus-Schutzausrüstung
Coronavirus

Ärztekammer für einfache Schutzmasken im öffentlichen Leben

Aufgrund fehlender Symptomatik ist vielen Menschen nicht bewusst, dass sie trotzdem Covid-19-positiv sein und damit andere Personen infizieren könnten. „Um das zu verhindern, sollten wir alle im öffentlichen Leben einfache Schutzmasken tragen“, betont Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres am Sonntag in der einer Aussendung. 

https://medinlive.at/stichworte/1624
Coronavirus-Schutzausrüstung
Coronavirus

Ärztekammer fordert Tragen von Masken auch in Ordinationen

Die heute von der Regierung präsentierten weiteren Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus stoßen bei der Ärztekammer auf Zustimmung. Besonders das Tragen von Schutzmasken in den Supermärkten wurde am Montag in einer OTS begrüßt und gleichzeitig gefordert, diese Maßnahme auch für die Arztordinationen festzuschreiben.